Folklore

Folklore-Wettbewerb mit Teilnehmerjury

Zusätzlich zu verschiedenen wettbewerbsfreien Veranstaltungen wird interessierten Gruppen und Ensembles die Teilnahme an einem Wettbewerb mit Teilnehmerjury angeboten.

Der Wettbewerb wird im Rahmen der Internationalen Folklore-Gala (Abendveranstaltung) am Samstag, 27.05.2017, durchgeführt.

Eine schriftliche Anmeldung ist bis spätestens 31.01.2017 erforderlich.

Der Wettbewerb ist offen für folgende Folklorerichtungen:

– Tanz-, Trachten- und Folkloregruppen mit Originaltänzen, Bearbeitungen von Originaltänzen oder selbst erarbeiteten Tänzen (jeweils mit Instrumentalbegleitung bzw. Musik von CD)

– Folklore- und Musikgruppen, die ausschließlich instrumental auftreten

– Gesangsensembles mit Instrumentalbegleitung (mit maximal 12 Teilnehmern/innen einschließlich Instrumentalisten)

 

Folkloreveranstaltungen ohne Wettbewerb

Volkstanz-, Volksmusik- und Folkloregruppen können sich selbst und die Traditionen

ihrer Heimat bei verschiedenen Tages- und Abendveranstaltungen während des Festivals einem internationalen Publikum vorstellen.

Eine schriftliche Anmeldung ist bis spätestens 31.01.2017 erforderlich.

 

Weitere Einzelheiten finden Sie auf der Ausschreibungs-Seite unter

Bedingungen für Folkloregruppen mit wichtigen Hinweisen und den besonderen

Teilnahmebedingungen für den Folklorewettbewerb

– Festivalausschreibung mit den allgemeinen Teilnahmebedingungen